Wir sind auch dieses Jahr zum 6 Mal bei der "AKTION WEIHNACHTSPÄCKLI" dabei. Zusammen mit verschiedenen Kirchen im Toggenburg sammeln wir auch in diesem Jahr wieder Päckli. (Infoflyer ganz unten)

Koordinationsstelle:
FCG Toggenburg
Martin Tobler
Hofstrasse 21, 9642 Ebnat-Kappel
079 257 21 00, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Abgabestelle:
Schuppen, Bahnhofplatz, Ebnat-Kappel

Fr. 20.11. von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sa. 21.11. von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr


Trägerschaft der Aktion für Ebnat-Kappel:
Freie Christengemeinde Toggenburg
Martin Tobler
www.fcgt.ch

Chrischona Gemeinde
Bruno Kalt
www.chrischona-ebnat-kappel.ch

Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde
Philippe Müller, Esther Schiess
www.ref.ch/ebnat-kappel

Katholische Pfarrei Ebnat-Kappel
Andreas Spöcker
www.pfarrei-ek.ch

110’100 Päckli,
500 Sammelstellen,
37 Sattelschlepper,
7 Länder...

Das ist das gesamtschweizerische Ergebnis der „Aktion Weihnachtspäckli“ im Jahr 2019. Auch in diesem Jahr wollen wir uns als Kirchen von Ebnat-Kappel gemeinsam mit Ihnen stark machen für die Schwachen, indem wir ein deutliches Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit notleidenden Menschen setzen. Dazu brauchen wir Sie! Mit Ihrem Engagement schenken Sie auf praktische und unkomplizierte Art bedürftigen Menschen in Osteuropa ein Stück Weihnachtsfreude. Die Weihnachtspäckli aus der Schweiz lösen in den Bestimmungsländern eine Dankbarkeit und Freude aus, die kaum in Worte zu fassen sind. Neben dem wertvollen Inhalt bringen die Geschenke Hoffnung zu Tausenden von Empfängern. Für Menschen, die unter dem Existenzminimum leben, für Kranke, Behinderte, Einsame und für Menschen am Rande der Gesellschaft haben sie unbezahlbaren Wert. Und nicht zuletzt sind die Päckli ein Zeichen der praktischen, christlichen Nächstenliebe. Diese Menschen dürfen erfahren, dass sie wertvoll sind, weil jemand für sie ein so kostbares Geschenk zusammen-gestellt hat. Die Aktion wird gemeinsam von vier Hilfswerken getragen, welche die Sammlung, die Transporte nach Osteuropa und die Verteilung vor Ort organisieren. Alle Werke haben in den Zielländern (Albanien, Bulgarien, Moldawien, Rumänien, Serbien, Weissrussland und Ukraine) eigene Niederlassungen oder Partnerorganisationen, mit denen sie seit Jahren zusammenarbeiten. Dadurch bleibt der Kontakt zu den beschenkten Menschen auch über Weihnachten hinaus bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.weihnachtspaeckli.ch

...dies alles ist Aktion Weihnachtspäckli –  Helfen Sie mit - Es ist ganz einfach.